Make your own free website on Tripod.com
guitar kids orchestra
CHRONIK
Home
THE GUITAR KIDS
CD
FOTOS, VIDEOS
CHRONIK
WIR SPIELEN......
NOTEN
KONZERTE
LINKS
ORGANSATORISCHES
KONTAKTE

4. Juni 2009
Lange Nacht der Gitarren

9. Dezember 2008
Gedankem zum Advent in der Milleniumskirche Stattersdorf

26. - 28. September 2008
GOFI - Contest in Bad Nauheim, Deutschland

GOFI - Contest, Gitarren Orchester Festival International

4. Juni 2008
GuitarKidsOrchestra in Concert mit CD - Präsentation

28. Februar 2008
Auftritt beim Konzert der Musikschulen mit Öffentlichkeitsrecht in Berndorf

musikschule1a.jpg

7. September 2007
Musikuntermalung bei Firmenfeier im Park der Musikschule

24. Mai 2007
1. St. Pöltner Gitarrenfrühling - ehem. Syagoge, St. Pölten

28. März 2007
Musikumrahmung bei der Verleihung des Löwenherz-Preises, Bühne im Hof, St. Pölten

14.Oktober 2006
Musikalische Umrahmung beim Tag der Zahngesundheit im WIFI St. Pölten

29. September - 1. Oktober 2006
1. Konzertreise zum GOFI - Contest in Bad Nauheim, Deutschland
Den GOFI - Contest gab es zum ersten Mal. An drei Tagen trafen sich die Gitarrenorchester
Orquestra de Guitarras da Academia de Musica de Vilar do Paraiso, Portugal
Gitarrenensemble Tübingen
Guitar Kids Orchestra, St. Pölten
Gitarrenensemble Saitenspiele, Berlin
im schönen Bad Nauheim. Und um es spannend zu machen, gab es auch einen freundschaftlichen Wettbewerb, bewertet von der prominenten Jury:
Prof. Dieter Kreidler, Dekan der Musikhochschule Köln
Prof. Olaf van Gonnissen, Musikhochschule Hamburg und
Helmut Österreich, Musikhochschule Frankfurt,
Dass der 1. Preis an Portugal ging, neidete angesichts der dargebotenen Leistung wohl keiner. Das Guitar Kids Orchestra erreichte den 3. Rang.
Wir bedanken uns auf diesen Weg bei allen Förderern die uns die Teilnahme am GOFI-Contest ermöglicht haben. Vor allem auch bei den Bad Nauheimer Gastfamilien, die uns kostenlos und überaus freundlich aufgenommen haben.
Wir erlebten spannende, unterhaltsame und ereignisreiche Tage, die uns sicherlich lange in Erinnerung bleiben werden.

20061001100_web.jpg

Fotos

Plakat

 
 
 
 
14. Juni 2006
Auftritt beim Musikschulkonzert - Mit vereinten Tönen im Kulturhaus Wagram

0014_web.jpg

18.Mai 2006

Die nun schon zur Tradition gewordene Veranstaltung „Guitar Kids Orchestra in Concert“ ging heuer am Donnerstag, den 18. Mai in der ehemaligen Synagoge zu St. Pölten über die Bühne. Schon im Vorfeld wurden ehemalige Gitarreschüler von „Oberkid“ Musiklehrer Werner Hainitz eingeladen an einem Klassentreffen teilzunehmen. Geplant, auch ein Rekordversuch - größter Gitarrenchor Österreichs. Schon bei der Generalprobe war klar, das mindestens 50 Gitarristen aufspielen werden – aber nun vom Anfang an:

Schwungvoll begann es mit Altbewehrtem. Dann setzten sich die erfolgreichen „Prima la Musica“ Teilnehmer in Szene. Nuria Hofer und Julia Herzog (qualifiziert für den Bundeswettbewerb) spielten ihre Solos souverän vor dem zahlreich erschienenen Publikum. Mit den neu einstudierten Stücken Lollipop und Folksong-Medley ging es beschwingt in die Pause.

Nach der Pause wurde es etwas rockiger. Dominik Mayr und Lukas Slameczka würgten ihre E-Gitarren in dem Stück „Rockestra Theme“ von Paul Mc Cartney, ehe es entgültig zu beatlen begann.

Auch Lukas Slameczka zupfte wieder einmal solomäßig ganz groß auf!

Nach den, fast schon „Guitar Kids-Hymnen“ Harry Lime Theme und El Condor Pasa gab es noch zu Ehren von W. A. Mozarts 250 Geburtstag eine kleine Moz-Art-Mix-Dur zum vorläufigen Abschluss.

Aber nicht genug: Nun warteten alle gespannt auf das Gitarristenaufgebot, dass Werner Hainitz zusammentrommeln konnte. Und siehe da , zahlreich marschierten sie ein, unter ihnen nicht geringere als Martin Rotheneder alias „Ben Martin“ sowie Alexander König (Ballycotton). Auch wenn es nicht ganz klar ist ob Rekord, oder nicht (es fehlt an Vergleichsversuchen), war es doch für alle Mitwirkenden ein beeindruckendes Erlebnis. Mit mehr als 300!!! Saiten erklang - passend natürlich „With a little help from my Friends“. Das Spitzen-Feeling und die Hochstimmung sprang schließlich auf alle – Gitarristen sowie Publikum - über.

Als dann schlussendlich Werner Hainitz und Charlie Moser IHR St. Pöltner – Lied „Mitten drin schlägt dein Herz“ anstimmten , waren so manche Fans, allen voran St. Pöltens Altbürgermeister Willi Gruber mit seiner Gattin Hermi, vor Freude den Tränen nahe.

Alles in allem eine wunderbar gelungene Veranstaltung, die man so bald nicht vergessen wird.

chd

0048_web.jpg

weitere Fotos

20.April 2006
Auftritt beim Konzert der Musikschulen mit Öffentlichkeitsrecht in Krems im Kloster Und

29. November 2005
Gedanken zum Advent mit Bischof Klaus Küng, veranstaltet vom Lions Club St. Pölten

18. November 2005
Auftritt beim Babyhilfekonzer in den Stadtsälen St. Pölten

September 2005
Ein großer Wechsel wird diesen Schulanfang vollzogen: Neue Kids, Tan Yücel, Neussner Melanie, Markus Salzer, Claudia Windegger und Lukas Schreylehner, wollen von nun an mit dem Orchester mitzupfen. Langgediente Kids wie Florian Poxhofer, Teresa Grassinger, Lisa Marie Unfried, Matthäus Gabor und Manfred Rasz pausieren vorerst einmal. Schließlich verlassen auch Lukas Weiss und Robert Ujazy die Guitar Kids.

09. Juni 2005
Großes Schlusskonzert der Musikschule St. Pölten.
Das GuitarKidsOrchestra führte 3 Stücke auf. "Chanson", "El Condor Pasa" und das "Rock - Medley". Am Ende der 3 Stücke wollte das Publikum noch eine Zugabe, doch die Zeit war knapp und wir mussten schnell von der Bühne.
Roberto

file0017_web.jpg

NÖN WOCHE 24/2005
" Vielsaitiges" Orchester
Seit 5 Jahren sorgt das Guitar Kids Orchestra der St. Pöltner Musikschule für vielseitige Konzertabende, für hörbar aufeinander eingestimmte Mitglieder mit viel Freude an allen Sparten der Musik.
"Beim ersten Treffen vor fünf Jahren sind gleich dreizehn Interessierte dagewesen", erinnert sich Gruppengründer Werner Hainitz. Da Gitarristen orchestermäßig "gemeinhin etwas verwaist sind, habe ich mir gedacht, ich stelle einfach ein eigenes Gitarren-Orchester auf die Beine."
Ein halbes Jahr später stand das Program - ein Mix aus Populärem und Klassischem - für das erste Konzert, damals in der ehemaligen Synagoge. Seitdem spielten die Musiker "zwischen sieben und 60 Jahren" in Obergrafendorf, Melk, Krems, Würmla, St. Aegyd und natürlich mehrmals in der Landeshauptstadt.
Das Orchester bleibt seinen Wuzeln treu und bot nun ein bemerkenswertes Jubiläumskonzert in der ehemaligen Synagoge - dort, wo die engagierte Saitengruppe zum ersten Mal gemeinsam ins Licht der Öffentlichkeit trat.
Für das nächste Jahr haben die 20 Saitenkünstler eine CD-Aufnahme geplant und "einmal wollen wir bei Licht ins Dunkel spielen", schwärmt Ensemblekopf Werner Hainitz.
von Mario Kern
 

file0012_web.jpg

08. Juni 2005
Jubiläumskonzert - 5 Jahre GKO !!!
Ein wundervolles Konzert mit den beliebtesten Gitarrenstücken aus den vergangenen 5 Jahren. Angefangen vom Einsteiger "Chanson" bis hin zum coolen "Rock - Medley". Das Motto lautete: GKO goes Rock! Währendessen spielten auch die 1en, 2en und 3en Plätze von "Prima la Musica". Thomas Messerer, Julia Herzog und Nuria Hofer spielten ein tolles Trio. Auch die Gitarristinnen Theresa Bannholzer und Stephanie Lukesch konnten das Publikum im Duett beeindrucken. Am Ende bekamen wir noch eine große Gitarrentorte und dazu einen stehenden Applaus.
Es war uns eine große Ehre vor so einem fantastischen Publikum spielen zu dürfen !!!
Roberto

Fotos

file016_web.jpg

May 19, 2005, The Lovell Chronicle
Self-assured and curly-haired, Lukas Slameczka came here from the city of St. Pölten in the state of Austria, known as Lower Austria. ......................... He began playing the guitar at the age of 6, and it has now become a passion for him. In the recent musical festival in Thermopolis, he received a I+ rating for his classical guitar solo. .................... He will return to Austria on June 8.

file0019_web.jpg

20. April 2005
Jung-Gitarristen zupften groß auf - St. Pöltner Musikschüler sind "Niederösterreicher des Monats"
Mit überwältigender Mehrheit haben die KURIER-Leser bei der Aktion "Niederösterreich des Monats" ein Urteil gefällt: Jubeln dürfen dieses Mal die Gitarrenschüler von Lehrer Werner Hainitz. ........ www.st-poelten.gv.at
 
 

file0018_weba_web.jpg

März 2005
Jung-Gitarreros sind unschlagbar - Zum achten Mal bei Musikwettbewerb "Prima La Musica" Spitzenklasse
Die unheimliche Siegesserie der St. Pöltener Musikschule beim landesweiten Jugendmusikwettbewerb geht weiter......... www.musikderjugend.at
 

11. Dezember 2004
Adventkonzert mit dem St. Pöltner Stadtchor und den Guitar Kids.
Mit vielen tollen und bekannten Liedern wie: "Jingle Bells", "Fröhliche Weihnacht überall", ... uvm.
Dieses Konzert brachte richtiges Weihnachts - Feeling in die Gitarren und am aller meisten ins Publikum !!!
Roberto

20. November 2004
Konzert im Festsaal von St. Aegyd am Neuwald - von Beatles bis Vivaldi.
Bei freiem Eintritt luden das NÖ Kulturforum und die Marktgemeinde im Gemeindefestsaal zum Konzert des Gitarrenorchesters St. Pölten und des Zitternduos Hans Dorner & Otto Gugler

Oktober 2004
Zwei neue Kids - Michael Vollbauer und Robert Ujhazy - verstärken von nun an das Orchester - HERZLICH WILLKOMMEN!

26. September 2004
Gitarrenkonzert in der Pfarrkirche Würmla. Wir danken dem Herrn Pfarrer und der Frau Mag. ...... für die Einladung!

konzert1_web.jpg
05.05.2004 Großes Gitarrenkonzert, ehem. Synagoge St. Pölten
Wow! Das Konzert war ein Hit! Alles hat wunderbar gepasst. Das Programm war vielfältig und unterhaltsam. Julia Herzog, die junge aufstrebende Gitarristin spielte ihre Solostücke ganz hervorragend. Und erst die Soli von Youngster Lukas Slameczka - einfach Atemberaubend! Am Ende gab es "Standing Ovations" und vier Zugaben. Vielen Dank auch an Oberkid Werner Hainitz für sein Engagement und Einsatz  für seine "Guitar Kids".

Fotos

28.05.2002
Zum Abschluss der Konzert-Tour ließ das "G(K)O" in der Dominikanerkirche in Krems nocheinmal die Saiten erklingen. 

14. November 2003 - Auftritt beim Babyhilfekonzert in den Stadtsälen

13. Dezember 2003 - Gastauftritt beim Adventkonzert des Stadtchores St. Pölten in der ehemaligen Synagoge

März 2004 - Die Top-Kids Julia Herzog, Teresa Grassinger und Lukas Slameczka können abermals erste Preise beim Wettbewerb "Prima la Musica" einheimsen! Teresa Grassinger schaffte dies jedoch an der Harfe.

4. Juni 2003 - Auftritt bei der Woche der Musikschuljugend bei - Achtung frischer Saitenwind! - Konzert der Saitenistrumente

7. Mai 2003 - Großes Gitarrenkonzert in der ehemaligen Synagoge

starmania1.jpg

März 2003 - Starmania auf der Gitarre
ab 7. März begann der alljährliche Landesbewerb "Prima La Musica" im Schloss Zeillern. In der Altersgruppe II trat das Guitar Kids Trio Theresa Bannholzer, Stephanie Lukesch und Lukas Slameczka zum sechsten Mal an und schaffte auch dieses Mal den 1. Preis.
Zum ersten Mal nahm das Guitar Kids Quartett mit Teresa Grassinger, Julia Herzog, Nuria Hofer und Thomas Messerer in der Altersgruppe I teil und errang den 3. Preis

September 2002
Wir begrüßen unsere neuen Guitar Kids - Kerstin Laister, Thomas Messerer und Matthäus Gabor - sehr herzlich.

1405028.jpg

14. Mai 2002
Das Melker Gitarrenensemble und das Guitar Kids Orchestra in Concert:
In der wunderschönen und akustisch ausgezeichneten ehemaligen Synagoge fand das diesjährige große Gitarrenkonzert statt. Das Puplikumsinteresse war groß - die Synagoge war zum bersten voll!
Den ersten Teil bestritt das Gitarrenensemble Melk mit ansprechenden Stücken unter anderem von A. Vivaldi und T. Susato bravourös.
Nach der Pause zeigten dann die jungen, und auch ein paar reifere, Guitar Kids ihr beachtliches Können. Mit Musikstücken wie "Conquest of Paradiese", Lady Madonna" und "Harry Lime Thema", konnten die Gitarristen das Publikum begeistern.
Beim geimeinsamen Finale spielten schließlich fast 30 Gitarren "With a little help from my friends". Beim abschließenden "Oh when the saints..." war die Stimmung des Puplikums auf dem Höhepunkt angelangt.
Es war auf jeden Fall ein ganz tolles Konzert.

28. April 2002
Konzert im Stadtsaal Melk unter dem Motto "GUITAR - FRIENDS" - Das Gitarrenensemble Melk trifft das Guitar Kids Orchestra St. Pölten zwischen "Barock und Beatles".

einladung2_web.jpg

19. April 2002
Erstes Konzert mit neuem Programm und neuer Besetzung in der Pielachtalhalle in Obergrafendorf. Die Aufregung zu Beginn war groß, aber auch der Applaus am Ende war beachtlich!

file0003_web.jpg

9. und 10. März 2002
Die talentierten Kids Julia Herzog, Teresa Grassinger, Stefanie Lukesch und Theresa Bannholzer konnten beim Wettbewerb Prima La Musica wieder einmal tolle Preise einheimsen. Theresa Bannholzer und Julia Herzog erspielten sogar den 1. Preis mit Auszeichnung!!!

23. Mai 2001 - 19 Uhr
Auftritt beim großen Abschlusskonzert der Musikschule im Stadtsaal St. Pölten

September 2001
Neue Kids - Bettina Hagen, Nuria Hofer, Julia Herzog, Lena Kastner , Florian Poxhofer  und Claudia Windegger - verstärken von nun an das Orchester.

Leider verabschieden sich Fritz Österreicher, Katharina Klammer und schließlich auch Katrin Rauschmayer.

file0001_web.jpg

NN Woche 21/2001

Junge Musiker mit flotten Saiten...

Kinder- und Jugend-Gitarrenorchester zeigte beachtliches Können. 
Gegründet wurde das Kinder- und Jugendgitarrenorchester der Musikschule St. Pölten unter der Leitung von Musiklehrer Werner Hainitz im vergangenen September, mittlerweile besteht die Gruppe aus 18 Mitgliedern. Vergangene Woche stellte das "Guitar Kids Orchestra" in der ehemaligen Synagoge sein Können eindrucksvoll unter unter Beweis. Mit Musikstücken wie "Midnight in Vienna", Lady Madonna", Oh when the saints" oder "Cielito Lindo" konnten die jungen Musiker das Publikum überzeugen. "Es war ein voller Erfolg, die Synagoge war bis auf den letzten Platz gefüllt", freut sich Werner Hainitz über das Engagement und die Leistungen seiner Schüler.
Für all jene, die noch mehr vom Kinder- und Jugendgitarrenorchester hören wollen, gibt es am 23. Mai ab 19 Uhr beim grossen Schlusskonzert der Musikschule in den St. Pöltner Stadtsälen den nächsten Auftritt.

file0005_web.jpg

9. Mai 2001 - 19 Uhr
"Guitar Kids Orchestra in Concert"
Zum ersten Mal präsentierte sich das Gitarrenorchester der Musikschule St. Pölten einem grösseren Puplikum. Die ehemalige Synagoge war nicht nur bis auf den letzten Platz gefüllt, sie bot auch einen wunderschönen Rahmen für diese aussergewöhnliche Premiere. 18 Gitarristen/innen unter der Leitung von Musiklehrer Werner Hainitz boten ein buntes Programm für jeden Geschmack.

28.02.2001
Erste gemeinsame Probe im TIM

11.10.2000
Erste Gruppenprobe

5.10.2000
Erstes Treffen, Besprechung, Notenausgabe, Gruppeneinteilung